KICHERERBSEN FETTUCCINE MIT ENTENHOISIN

Die Entenbrust mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Mit der Hautseite nach unten in eine kalte Pfanne legen und die Hitze hochschalten – dadurch wird das Fett von der Entenbrust freigesetzt und es wird darin garen.

Auf jeder Seite 4 Minuten braten und vom Herd nehmen.

Mit Hoisinsauce bestreichen und in Scheiben schneiden.

Die Kichererbsen Fettuccine im Salzwasser kochen.

Über den gekochten und gewürzten Kichererbsennudeln servieren und mit Frühlingszwiebeln, Peperoni und Sesam bestreuen.

  • 120 g gekochte Kichererbsennudeln, gewürzt mit Öl, Salz und schwarzem Pfeffer
  • Für den Entenhoisin:
  • 1 Entenbrust
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Hoisinsauce
  • Top mit:
  • Chilischoten
  • Frühlingszwiebeln
  • Sesamsamen
Rezept teilen
Email
WhatsApp
Twitter
Facebook
Telegram
XING

Zertifikate

DE-ÖKO-006

Zahlungsart

Socialmedia