KICHERERBSEN FETTUCCINE MIT CREMIGER LACHS SAUCE von a.la.antonia

  1. Koche die Kichererbsen Fettuccine im Salzwasser
  2. Schneide den Lachs in mundgerechte Stücke und hacke den Dill. Halbiere die Kirschtomaten.
  3. Bring eine Pfanne mit 1 EL Öl auf große Hitze und brate den Lachs kurz scharf für ca 1 Min. an. Dann reduziere auf mittlere Hitze und lösche es mit dem Frischkäse und der Milch ab.
  4. Wenn die Kichererbsen Fettuccine gleich fertig sind, reibe die Hälfte der Zitronenschale in die Pfanne und gib die Kirschtomaten und den Dill dazu. Gib die Pasta dazu, rühre alles gut um und schmecke nochmal mit Salz & Pfeffer und Zitronensaft ab. 
  5. Richte die Pasta auf einem Teller an und genieße sie am besten sofort 🙂 

ZUTATEN

  • 100 g Kichererbsen Fettuccine
  • 250 g Bio Lachsfilet
  • 150 g Bio Kirschtomaten
  • 1 Bio Zitrone
  • 3 EL Meerrettich Frischkäse
  • 100 ml Milch, ich habe Hafermilch verwendet
  • 1 EL Öl
  • ½ Bund frischer Dill
  • Salz & Pfeffer, nach Geschmack
Rezept teilen
Email
WhatsApp
Twitter
Facebook
Telegram
XING

Zertifikate

DE-ÖKO-006

Zahlungsart

Socialmedia