KICHERERBSEN FETTUCCINE MIT FRISCHEN TOMATEN UND BÜFFELMOZZARELLA von a.la.antonia

  1. Koche die Kichererbsen Fettuccine im Salzwasser.
  2. In der Zwischenzeit schneide die Frühlingszwiebeln in ca. 1 cm dicke Scheiben und halbiere die Kirschtomaten.
  3. Bringe eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl auf mittlere Hitze, füge die Frühlingszwiebeln und die Kirschtomaten hinzu und lasse sie für ca. 4-5 Min. weich werden.
  4. Mit einem Wender, mache eine Seite der Pfanne frei und gib die Mandeln hinzu. Brate sie an, bis sie leicht gebräunt sind, dann gib den Spinat hinzu bis er zusammenfällt und rühre alles gut um.
  5. Gib etwas Kochwasser und die Kichererbsen Fettuccine in die Pfanne. Zupfe den Mozzarella mit den Händen und gib ihn hinzu, rühre gut um bis alles vereint und der Käse geschmolzen ist. Salz & Pfeffer nach Geschmack. 
  6. Richte die Pasta sofort an und genieße sie am besten heiß. Enjoy! 🙂

ZUTATEN

  • 100 g Kichererbsen Fettuccine
  • 250 g Bio Kirschtomaten
  • 2 Bio Frühlingszwiebel
  • 100 g Bio Büffelmozzarella
  • 100 g Bio Babyspinat
  • 2 TL Bio Mandelstifte
  • 2 TL Bio Olivenöl
  • Salz & Pfeffer, nach Geschmack
Rezept teilen
Email
WhatsApp
Twitter
Facebook
Telegram
XING

Zertifikate

DE-ÖKO-006

Zahlungsart

Socialmedia