SüßKARTOFFEL SPAGHETTI IN CREMIGER ERDNUSS-SAUCE von a.la.antonia

  1. Halbiere den Tofu zuerst und schneide ihn dann in feine Streifen. Schneide den Brokkoli in kleine Röschen und die Karotten längs in Scheiben. Hacke die Frühlingszwiebel und die Chili klein.
  2. Mixe alle Zutaten für die Sauce in einem Glas zusammen und gib nach und nach ein wenig warmes Wasser hinzu, bis eine cremige, aber nicht zu flüssige Konsistenz entsteht. 
  3. Koche die Süßkartoffel Spaghetti im Salzwasser. 
  4. Bringe einen Topf auf große Hitze und brate den Brokkoli und die Karotten darin 3-4 Min., an. Füge 250 ml Wasser hinzu und gib einen Deckel darauf. Lass das Gemüse auf mittlerer Temperatur garen, bis der Rest des Rezeptes fertig ist. Brate die Tofustreifen in einer Pfanne mit Öl knusprig an, ca 2 Min., auf jeder Seite.
  5. Vermische die Süßkartoffel Spaghetti mit der Erdnusssoße, mische das Gemüse darunter und toppe mit Frühlingszwiebeln, Chili und Sesam 🙂 Enjoy

ZUTATEN

  • 100 g Süßkartoffel Spaghetti
  • 300 g Bio Tofu
  • 150 g Bio Brokkoli
  • 100 g Bio Karotten
  • 1 Bio Frühlingszwiebel
  • ½ Bio Chili, wenn du es gerne scharf magst
  • 1 EL Öl
  • Sesam zum garnieren

SAUCE

  • 60 g Erdnussbutter, zuckerfrei
  • 2 EL Sojasauce
  • ½ Bio Limette
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 El Knoblauch, gepresst
  • Etwas Wasser
Rezept teilen
Email
WhatsApp
Twitter
Facebook
Telegram
XING

Zertifikate

DE-ÖKO-006

Zahlungsart

Socialmedia