THAILÄNDISCHE SUPPE

In einem Suppentopf Öl hinzufügen und zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten.

Nach 1 Minute können Sie die Pilze und Karotten hinzufügen.

Mit thailändischen Gewürzen würzen und mit Brühe und Kokosmilch aufgießen und rote Chilis und Sesam dazugeben.

Die Spaghetti im Salzwasser kochen.

Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es 10 Minuten köcheln.

Nun die Nudeln dazugeben und fertig kochen.

Anrichten und mit Frühlingszwiebeln, Chilis, Sesam und schwarzem Pfeffer bestreuen.

  • Tasty Meal Thai Spices
  • 1 EL Öl
  • ¼ rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 50 g Karotten, in Streifen geschnitten
  • 50 g Champignons, geviertelt
  • 1 rote Chili, in Scheiben geschnitten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 EL Sesamkörner

Top mit:

  • Frühlingszwiebeln
  • Frische Chilis
  • Sesamsamen
  • Schwarzer Pfeffer
Rezept teilen
Email
WhatsApp
Twitter
Facebook
Telegram
XING

Zertifikate

DE-ÖKO-006

Zahlungsart

Socialmedia