ROSENKOHL PASTA

In einer heißen Pfanne Öl hinzufügen und zuerst den Rosenkohl anbraten.

Nach 5 Minuten können Sie die Paprika und Doppelrahm hinzufügen.

Die Kichererbsen Fettuccine im Salzwasser kochen.

Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen, die Hitze reduzieren und etwa 3 Minuten kochen, bis die Sauce eingedickt ist.

Nun die Nudeln dazugeben und gut vermischen.

  • 120 g gekochte Kichererbsennudeln, gewürzt mit Öl, Salz und schwarzem Pfeffer
  • 100 g Rosenkohl, halbiert
  • 50 g geröstete rote Paprika, gehackt
  • 50 ml Doppelrahm
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Rezept teilen
Email
WhatsApp
Twitter
Facebook
Telegram
XING

Zertifikate

DE-ÖKO-006

Zahlungsart

Socialmedia