Good for you! Unsere Pasta aus Hülsenfrüchten.

Erbsen, Bohnen, Kichererbsen zählen zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt und sind pure Protein Pakete und Ballaststoffbomben. Wir verwenden nur eine bzw. zwei Bio Zutaten. Volles Geschmackserlebnis ohne Schnickschnack. Und dass tolle, unsere Gemüse Pasta Sorten haben bis zu 80% weniger Kohlenhydrate, 3-fach mehr an Proteinen und die fast 10-fache Menge an Ballaststoffe als herkömmliche Weizen Nudeln. Zusätzlich sind sie Gluten frei!

Good for you! Unsere Pasta aus Süßkartoffeln.

Süßkartoffeln oder auch Bataten genannt, haben mehr Ballaststoffe als Kartoffeln und besitzen viel Vitamin A&E, reichlich an Kalium und kein Fett. Wir verwenden nur zwei Bio Zutaten. Unsere Süßkartoffel Nudeln haben nach dem Kochen (max. 5 Minuten) die Konsistenz von Glasnudeln. Sie bringen Farbe auf den Teller, selbstverständlich ohne Farbstoffe, rein natürlich. Und wie ihre Bohnen-Schwestern sind sie Gluten frei.

& the Planet!

Wusstest Du, dass Hülsenfrüchte die Bodenfruchtbarkeit verbessern, in rauen Umgebungen wachsen können, wenig Wasser benötigen und mit Hilfe der Wurzeln ihren eigenen Dünger produzieren! 1 kg Hülsenfrucht Protein benötigt 17-mal weniger Ressourcen als 1 kg Fleisch

Klimaneutralität bedeutet, dass die CO2-Emissionen unserer Produkte durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden.

Als umweltbewusstes Unternehmen liegt uns das Thema Nachhaltigkeit am Herzen. Deshalb haben wir uns dazu entschieden in Zusammenarbeit mit ClimatePartner unsere Produkte klimaneutral zu stellen.
Alle Treibhaugasemissionen, die durch das Produkt entstehen, gleichen wir durch Investitionen in zwei Klimaschutzprojekte aus. Deshalb sind alle JUST TASTE Produkte, die Du bei uns bestellst, klimaneutral und mit dem Label „klimaneutral“ gekennzeichnet. Mehr Informationen zu unserer Klimaneutralität sowie den positiven Effekten der unterstützten Projekte auf Klima, Umwelt und Gesellschaft (17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen) findest Du unter www.climatepartner.com/13861-2001-1001

Willst auch Du dabei sein, das wichtigste Thema unserer Zeit zu lösen? Mache hier Deinen persönlichen CO2 Check und finde heraus, was auch Du zusätzlich tun kannst.
>>> HIER GEHT ES ZUM RECHNER

Unsere Gemüse-Pastasorten werden in drei Schritten klimaneutral:

1. Ermittlung der CO2-Emissionen

Wir erfassen jährlich die relevanten CO2-Emissionsquellen unseres Unternehmens sowie der Produkte und leiten daraus Maßnahmen zur Vermeidung und Reduktion von Emissionen ab. Bei der Berechnung des CO2-Fußabdrucks werden die CO2-Emissionen erfasst, die beispielsweise durch die eingesetzten Materialien, den Produktionsprozess und die Logistik entstehen. Zusätzlich berücksichtigen wir unsere allgemeinen Geschäftstätigkeiten, wie zum Beispiel die Verwaltung oder unsere Geschäftsreisen.

2. Ausgleich der CO2-Emissionen durch ein Klimaschutzprojekt

Klimaschutzprojekte sparen CO2 ein – etwa durch Aufforstungsmaßnahmen oder den Ersatz klimaschädlicher Technologien durch klimafreundliche Alternativen. Indem wir zwei dieser Projekte unterstützen, können wir die CO2-Emissionen, die durch unsere Produkte verursacht werden, ausgleichen. Alle Projekte werden regelmäßig von unabhängigen Organisationen geprüft und sind nach internationalen Standards zertifiziert, so dass Du sicher sein kannst, dass die Maßnahmen vor Ort tatsächlich umgesetzt sind. Informationen zu unserer Klimaneutralität finden Du unter www.climatepartner.com/13861-2001-1001

3. Produktkennzeichnung mit dem Klimaneutral-Label

Alle bei uns produzierten Gemüse-Pastasorten sind ohne Mehrkosten klimaneutral und mit unserem Label „klimaneutral“ gekennzeichnet: Das Label bietet volle Transparenz: Durch Eingabe der ID-Nummer auf www.climatepartner.com wird nachvollziehbar, wie viel CO2 ausgeglichen und welche Klimaschutzprojekte unterstützt werden.